Medical Wellness 1

Montag, August 23rd, 2010

Atmungsergänzung: Basistherapie für Gesundheit und Wohlbefinden

Der Deutsche Medical Wellness Verband hat mit dem Hennefer Medizintechnik-Unternehmen Airnergy seit Anfang des Jahres ein neues Mitglied. Es hat ein Verfahren entwickelt, mit dem der Organismus mehr Sauerstoff verwerten kann und das wegen seiner grundlegenden Bedeutung als Atmungsergänzung bezeichnet wird. Es fügt sich genau in den Bereich der medical wellness ein, denn es wirkt als echte Basistherapie, kann, analog zur Nahrungsergänzung, Mangelzustände ausgleichen, die Symptome vieler Erkrankungen mildern, das Hautbild verbessern und die Stimmung aufhellen.

Eine Erfolgsgeschichte

Die guten Erfahrungen, die Tausende von Anwendern mit Airnergy gemacht haben, die eindrucksvollen Ergebnisse wissenschaftlicher Studien und Patientenberichte haben dafür gesorgt, dass die Atmungsergänzung zur Erfolgsgeschichte wurde. Dabei ist die Nutzung keineswegs auf den medizinischen Bereich beschränkt. Im Gegenteil. Airnergy ist alltagstauglich und kann nur Jedem empfohlen werden, dem seine Gesundheit und sein Wohlbefinden am Herzen liegen. Es sind deshalb nicht nur zahlreiche Arztpraxen und Kliniken, sondern Wellness-Hotels und Spas, auch andere große Hotels wie das Burj al Arab in Dubai, dazu große und mittlere Unternehmen, die etwas für ihre Mitarbeiter tun wollen und natürlich Privathaushalte, in denen die aktenkoffergroßen Airnergy Geräte zu finden sind. Wer ein Mittel zur Kundenbindung sucht, wer einen Teil seiner Kosten refinanzieren will: Mit Airnergy ist das problemlos möglich.