Die zweite Luft

Airnergy – aufbereitete Atemluft für ein gesteigertes Wohlbefinden

Die Airnergy Technologie optimiert die Fähigkeit des Körpers, den Sauerstoff aus der Atemluft zu verwerten. Durch das Einatmen aktivierter Atemluft verbessern sich sowohl das Wohlbefinden als auch die Leistungsfähigkeit des Menschen. Wie funktioniert Airnergy und wie lässt es sich in Ihr Studio integrieren?

Die Luft, die wir einatmen, enthält 21% Sauerstoff. Nur etwa ein Viertel davon kann der menschliche Organismus verwerten; die übrigen 75% atmen wir ungenutzt wieder aus – der viele Sauerstoff in der Atemluft ist übrigens der Grund, warum Mund-zu-Mund-Beatmung funktioniert. der Engpass bei der Sauerstoffverwertung ist nicht die Verfügbarkeit von Luftsauerstoff, sondern die Verwertungskapazität des Körpers, die durch verschiedenen Einflüsse abnimmt. Könnte unser Körper nicht deutlich leistungsfähiger sein, wenn wir den eingeatmeten Sauerstoff so gut wie möglich verwerten würden?